Wie Rohrverbinder als Abgrenzung im Lagerhaus eingesetzt werden

Ein Lagerhaus birgt viele Gefahren: herabfallende Gegenstände von ungesicherten Höhen, Flurförderzeuge, Maschinen und Anlagen, Fließbänder oder Zwischengeschosse. Mit unseren KEE KLAMP Rohrverbindern wird das Personal im Lagerhaus vor den Gefahren geschützt.

 

Einsatz von KEE KLAMP 
Rohrverbindern im Lager

Um das Personal im Lager von den gefährlichen Bereichen abzugrenzen oder den Zugang zu Zwischengeschossen zu ermöglichen, werden Sicherheitsgeländer aus KEE KLAMP Rohrverbindern eingesetzt. Mit den Rohrverbindern lassen sich die Geländer einfach und in verschiedenen Varianten zusammenstecken: Sie dienen als Wegbegrenzung, Absperrung, Treppengeländer oder Abtrennung zu den Gefahrenzonen. 

Mit unserem KWIK KIT Sicherheitsgeländer Kit können Sie schnell und einfach fast jede Geländervariante installieren.
Die signalgelbe Pulverbeschichtung erhöht die Sichtbarkeit der abgegrenzten Bereiche.

 

Mit den Geländern aus KEE KLAMP Rohrverbindern...

  • … wird das Personal vor den elektrischen Leitungen, den Lagerzonen sowie dem Flurförderverkehr geschützt.
  • … wird die Sicherheit auf den Laufwegen und Zwischengeschossen erhöht.
  • … werden die Bereiche im Lager voneinander getrennt.
  • ... kann der Verkehr von den Sperrzonen, Produkten und anderen gelagerten Teilen abgegrenzt werden.

Sicherheitsgeländer und Sicherheitsbarrieren aus KEE KLAMP Rohrverbindern sind entscheidend für jede Arbeitsumgebung, in der Unfallgefahr, z.B. durch herabfallende Gegenstände, besteht. Jeder Bereich in einem Lagerhaus benötigt ein Sicherheitsgeländersystem. Mit unseren KEE KLAMP Rohrverbindern montieren Sie schnell, kostengünstig und effektiv Sicherheitsgeländer für Ihr Lager.

Gern beraten wir Sie über den Einsatz von Geländern und Sicherheitsbereichen aus unseren Rohrverbindern! Wir empfehlen Ihnen auch das KWIK KIT Sicherheitsgeländer, das Sie bereits im einsatzbereiten Set geliefert bekommen.


In dieser Lösung eingesetzte Produkte.