Neugestaltung der selbstschließenden Sicherheitstür von Kee Safety

29/9/2015

Neugestaltung der selbstschließenden Sicherheitstür von Kee Safety

Kee Gate, die selbstschließende Sicherheitstür von Kee Safety, wurde grundlegend neu gestaltet und ausgiebigen Tests unterzogen. Die Industrietür ist normkonform nach den folgenden internationalen Standards:

  • EN 13374 Klasse A
  • EN ISO 14122 Teil 3 & Teil 4
  • EN 12400 Teil 4
  • Nordamerikanische Standards (OSHA, O.B.C., I.B.C.)

Weiterhin wurde KEE GATE einem Belastungstest mit 225 kg unterzogen. In einem weiteren Salzsprühnebeltest nach ASTM B117-11-55 wurde sowohl die Pulverbeschichtung als auch die Springfeder über 672 Stunden lang auf Korrosionsbeständigkeit getestet, obwohl nur 200 Stunden vorgeschrieben sind. Somit übertrifft das Gate die gesetzlichen Anforderungen.

Zudem wurde KEE GATE dem Langzeittest nach EN 12400:4 unterzogen. Bei dem Lebenszyklustest wurde die Tür in einem Winkel von 90° insgesamt 50.000 Zyklen lang geöffnet und geschlossen, so wie es in der Norm BS 6375-2:2009 Klasse 6.5 und EN 12400 – Klasse 4, vorgeschrieben ist.

Kee Gate ist schnell und einfach installierbar und vollständig justierbar. Die Tür kann an nahezu allen Schutzgeländern, Absturzsicherungen, Maschinenaufgängen oder Leiterausstiegen installiert werden.

 

Optionen

Die selbstschließende Sicherheitstür ist entweder feuerverzinkt oder in signalgelber Pulverbeschichtung erhältlich. Die Industrietür ist werkseitig für Durchgänge mit Breiten von einem Meter ausgelegt und kann mit minimalem Aufwand individuell zugeschnitten werden.

Die Sicherheitstür wird mit Bügelschrauben geliefert. Die Halterung der Tür wurde ebenfalls optimiert, um sicherzustellen, dass sie zwischen Hand und Knielauf passt.

Befestigungen Sicherheitstür

Mit dem Kee Gate werden die Standardbefestigungsschrauben mitgeliefert. Sie können an Pfosten mit einem Durchmesser von 33,7; 42,4 oder 48,3 angebracht werden. Optional liefert Kee Safety ein weiteres Befestigungspaket mit (siehe Abbildung weiter oben), um die Tür an quadratischen, flachen oder gewinkelten Pfosten anzubringen.

 

Federbetätigte Sicherheitstür

Mit den selbstschließenden Sicherheitstüren von Kee Safety wird Ihnen der sichere Zugang an nahezu allen Konstrukten, wie an Leiterausstiegen, Dachluken, zu Gehwegen oder Industriemaschinen ermöglicht. Die automatische Springfeder-Mechanik sorgt dafür, dass sich die Industrietür automatisch dicht hinter dem Anwender schließt. Eine fehlerhafte Handhabung und gefährliche Lücken werden so ausgeschlossen.

Kee Gate ist ab Lager lieferbar: Bestellung Kee Gate

 

Geländer am Leiterausstieg

Erfahren Sie mehr zum Leiterausstiegsgeländer KeeGuard Ladder Kit, welches zusammen mit der Selbstschließenden Sicherheitstür einen sicheren Zugang an Leiterausstiegen bietet (siehe obige Abbildung).